Mit schnickschnack mehr Geld im Sack

 

Versilbern statt verschwenden – konsumieren ohne schlechtes Gewissen.

Heut zu Tage sind die Einen ganz schnell im Wegwerfen von Dingen, die eigentlich noch gut in Schuss sind. Da, wo man im Speicher, Keller, Garage oder Kinderzimmer nur noch mit Stabhochsprung voran kommt, ist der Müllschlucker nicht weit. Und das, obwohl die meisten Gegenstände für die Mülldeponie viel zu schade sind. Andere überlassen den Keller-, Speicher- und Schränkefüllern ihrem staubigen Schicksal, weil sie einfach nicht wissen, wohin mit dem Zeug?

Zu uns! schnickschnack ist der Glücksgriff für alle.

Ob Sie Aufbewahrtes oder fast Vergessenes in Bares tauschen möchten, zu den Jägern aufbewahrter Schätze gehören oder wissen, dass Gutes nicht unbedingt neu sein muss - mit schnickschnack werden alle glücklich. Sogar ihr Geldbeutel. Auf nichts verzichten, ohne alles neu kaufen zu müssen. Ist das nicht herrlich?

Es ist doch so: jeder von uns besitzt Nippes, Gedöns, Schnickschnack, Altes, Neues, Geschenke, die wir uns nie gewünscht haben, Geerbtes, Autozubehör, Technik, Schmuck, Porzellan, Haushalts- und Küchenartikel, Bekleidung, Schuhe, Werkzeug, Selbstgebautes, Sammlerobjekte, Spielzeug, Bücher, Möbel, Videos, DVDs, Schallplatten, Orden, Lampen, Souvenirs... Dinge eben, die durchaus verzichtbar sind - für Andere unter Umständen der Knaller und das, was sie schon immer gesucht haben.

Versilbern Sie also Verstaubtes und das, was Sie eh nicht mehr brauchen oder wollen - mit geringstem Aufwand. Es gibt genügend Menschen, die sich Ihre Schätze als Neuanschaffung selbst nicht leisten können, aber sehr gerne diesen Schatz gebraucht erwerben würden. Geben Sie diesen Menschen durch schnickschnack die Möglichkeit, sich ihre Wünsche erfüllen zu können.

Eine sinnvolle Randerscheinung: das schnickschnack-Konzept setzt ein Zeichen gegen unüberlegte Verschwendung und ist damit ökologisch sehr wertvoll. Rohstoffe können erhalten und nicht dazu missbraucht werden, neue Produkte zu produzieren, die die Welt vermutlich nicht braucht. Das Meiste ist doch eigentlich schon vorhanden, nicht wahr?

  • w-facebook

© 2016 schnickschnack GmbH | Proudly created with Wix.com