Wir machen Sie zum Shop-Besitzer ...

Ihr persönlicher Shop im schnickschnack-Shop

 

Als schnickschnacker müssen Sie sich bei Flohmärkten keine Stände sichern, bei jedem Wetter die Beine in den Bauch stehen. Oder für Internetverkaufsplattformen alles erstmal hübsch fotografieren, online stellen, beschreiben, verpacken, versenden und dann auch noch Geldeingang kontrollieren. Bei schnickschnack läuft das anders:

 

Sie platzieren, wir verkaufen, Sie kassieren. Wenn das mal nicht total einfach ist.

 

Schritt 1:

Sie mieten sich bei uns ein oder mehrere Regalbretter, mit oder ohne Kleiderstange, Vitrinenplätze oder einfach freie Verkaufsfläche.

 

Schritt 2:

Sie erhalten von uns so viele Etiketten wie Sie benötigen mit ihrem persönlichen Barcode. Damit versehen Sie Ihre Ware mit einem Preis, Ihrer Shopnummer und der Artikelbezeichnung. Wenn Sie dabei Entscheidungsprobleme haben, stehen wir Ihnen gerne helfend zur Seite.

 

Schritt 3:

Jetzt nur noch Ihre Artikel in Ihrem Regalbrett in Szene setzen, also aufhübschen, dekorieren.

schnickschnack-Tipp:

füllen Sie zwischendurch Ihre Regalbretter wieder auf - bringt noch mehr Bares.

 

Schritt 4:

Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie warten zu Hause, im Urlaub, bei der Arbeit, im Schwimmbad, in den Bergen, am Meer, in der Wüste oder wo auch immer ab, wie sich Ihre Artikel verkaufen und Ihr schnickschnack-Guthaben bei uns wächst. Oder Sie legen noch eine schnickschnack-Schippe obendrauf und machen per Mund-zu-Mund-Propaganda Werbung für Ihren eigenen Shop. Und unsere – wie wir glauben – geniale schnickschnack-Idee. Ein echter Umsatzturbo!

 

Das machen wir während Schritt 4 für Sie:

  • Wir rühren die Werbetrommel für Sie.

  • Von montags bis samstags öffnen und betreiben wir Ihren Shop für Sie.

  • Wir beheizen Ihren Shop und reinigen die Gänge.

  • Wir tragen alle Nebenkosten für Ihren Shop.

  • Wir kassieren die Einnahmen für Sie und zahlen Ihnen Ihr Geld aus - wann immer Sie möchten. Bis 100,- € jederzeit in bar; höhere Beträge per Überweisung auf Ihr Konto.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mietpreise im Überblick?

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Knüllertipps für schnickschnacker


Damit‘s mit dem Verkauf reibungslos läuft, möchten wir Ihnen einige gewinnbringende Tipps ans Herz legen:

 

  • Das A und O ist natürlich die Lesbarkeit des Preises: bitte schreiben Sie ihn gut leserlich. Das gilt vor allem, wenn Sie den Preis ändern sollten.
     

  • Sollten Sie mehrere zusammengehörende Artikel im Set verkaufen (z.B. Eierbecher mit Salzstreuer), notieren Sie bitte die Anzahl der Artikel auf dem Preisschild.
     

  • Den Barcode bitte so an der Ware anbringen, dass er
    -    gut lesbar ist, d. h. nicht gefaltet, geknickt o. Ä.
    -    fest an der Ware angebracht ist.
    Denn ohne Etikett kann der Atikel seinem schnickschnacker nicht zugeordnet werden. Entsprechendes Befestigungsmaterial stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Nylonfaden etc.)
     

  • Bei Verlust des Etikettes haben wir Plan B: unsere lost-and-found-Ecke. Werfen Sie hin und wieder einen Blick in diese Ecke - vielleicht ist ja einer Ihrer Artikel herrenlos geworden.
     

  • Bitte keine Artikel auf den Boden und/oder unter die Regale stellen.Dort werden sie entweder übersehen oder gehen zu Bruch.

 

  • w-facebook

© 2016 schnickschnack GmbH | Proudly created with Wix.com